Blutgruppe AB

Lebensmittel für die Blutgruppe AB

Blutgruppe AB

Der Moderne Mensch:

Empfindlicher Verdauungstrakt

Immunsystem lässt sich nicht leicht beeinflussen

Gute Stressbewältigung

Unbedingt zu vermeiden:

Rotes Fleisch, da es schlecht verdaut und als Fett gespeichert wird. Reichert Giftstoffe im Darm an. Kidneybohnen, Limabohnen, Samen, Mais, Buchweizen und Weizen hemmen die Wirksamkeit von Insulin und verlangsamen den Stoffwechsel,

Empfehlung zur regelmäßigen Konsumation:

Tofu, Fisch und Meeresfrüchte, Grünes Gemüse und Ananas fördert die Leistungsfähigkeit des Stoffwechsels und beschleunigt die Verdauung. Milchprodukte und Kombualgen steigern die Insulinproduktion.

Weitere positive Lebensmittel zur Gewichtsreduktion:

Fleisch:

Bevorzugt: Hammel, Kaninchen, Lamm, Pute

Neutral: Fasan, Leber (alles andere vermeiden)

Fisch:

Bevorzugt: Hecht, Hechtbarsch, Kabeljau, Lachsforelle, weißer Thunfisch, Goldbrasse, Regenbogenforelle, Rotbarsch, Sardine, Stör

Neutral: Hering, Lachs, Miesmuscheln, Karpfen, Barsch

Milchprodukte und Eier:

Bevorzugt:  Milch, Hüttenkäse, Joghurt, Kefir, Mozzarella, Schafskäse, Ziegenkäse, Ziegenmilch, Ricotta

Neutral: Brie, Butter, Buttermilch, Camembert, Cheddar, Edamer, Emmentaler, Frischkäse, Gouda, Molke

Öle und Fette:

Bevorzugt: Olivenöl

Neutral: Lebertran, Leinsamen Öl, Ghee

KEIN: Sonnenblumen- oder Maisöl

Nüsse und Sesam:

Bevorzugt: Erdnüsse, Erdnussbutter, Esskastanien, Walnüsse

Neutral: Mandelmus, Mandeln, Paranüsse, Pekannüsse, Cashewkerne

Bohnen und Hülsenfrüchte

Bevorzugt: Grüne Linsen, Perlbohnen, Pintobohnen, Rote Bohnen, Sojabohnen

Neutral: Berglinsen, Grüne Erbsen, Saubohnen, grüne Bohnen, Zuckerschoten, weiße Bohnen

Getreide, Getreideflocken, Teigwaren

Bevorzugt: Dinkelflocken, Hafer, Hirse, Puffreis, Hafermehl, Roggenschrot, Basmatireis, weißer Reis

Neutral: Reisflocken, Amaranth, Gerste, Sojaflocken, Weizenflocken, Weizenkeime, Weizenkleie, Weizenschrot, Bulgur Quinoa, Pasta aus Hartweizen

Gemüse:

Der AB Typ verträgt Gemüse sehr gut, deshalb ist die Auflistung derer Lebensmittel, die zu vermeiden sind.

Artischocken, Avocados, Chilischoten, Mais, Mungobohnensprossen, Oliven, Paprika, Radieschen, Rettich, Rettich Sprossen, Topinambur.

Obst:

Bevorzugt: Ananas, Pflaumen, Preiselbeeren, Feigen, Grapefruit, Kirschen, Kiwis, Weintrauben, Zitronen

Neutral: Äpfel, Aprikosen, Birnen, Blaubeeren, Brombeeren, Datteln, Erdbeeren, Himbeeren, Honigmelonen, Limette, Litschi, Mandarinen, Nektarinen, Papaya, Wassermelone

zu vermeiden: Mangos, Nektarinen, Orangen, Bananen, Granatäpfel

Nach oben scrollen