Blutgruppe A

BLutgruppe A

Lebensmittel für die Blutgruppe A

Der Vegetarier: 

Empfindlicher Magen-Darm-Trakt

Tolerantes Immunsystem

Beruhigungstechniken, langsames Laufen, schnelles Gehen wirken positiv auf Stress

Pflanzliche Ernährung, um energievoll und schlank zu bleiben

AM besten 3x täglich ein Stück Obst essen. Am besten Beeren und Zwetschken, um der säuernden Wirkung des Getreides entgegenzuwirken. Das Gemüse sollte vorzugsweise roh oder gedünstet verzehrt werden. Achtung für Menschen mit einem schwachen Verdauungssystem hier könnte es zu einer verminderten Verstoffwechselung kommen.

Nahrungsmittel, die die Gewichtszunahme fördern:

Fleisch, Milchprodukte, Kidneybohnen, Limabohnen, Weizen

Nahrungsmittel, die die Gewichtsabnahme fördern:

Pflanzenöle, Sojaerzeugnisse, Gemüse, Ananas

Fleisch und Geflügel: pro Mahlzeit maximal 170 Gramm

Huhn, Pute

Fisch und Meeresfrüchte

Flussbarsch, Hechtbarsch, Dorsch, Karpfen, Lachs, Lachsforelle, Makrele, Regenbogenforelle,

Milchprodukte und Eier:

Sojakäse, Sojamilch, Joghurt aller Art, Schafskäse (Feta), Ziegenkäse, Ziegenmilch

Öle und Fette:

Leinsamen Öl und Olivenöl sind sehr zum Empfehlen. Ein Esslöffel Öl pro Speise

Nüsse und Samen

Erdnüsse, Erdnussbutter, Kürbiskerne, Haselnüsse, Macadamianüsse, Mandeln, Sesamsamen, Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Pinienkerne, Mohnsamen

Bohnen und Hülsenfrüchte

Adzukibohnen, Augenbohnen, Berglinsen, grüne Bohnen, grüne Linsen, Pintobohnen, Rote Linsen, Schwarze Bohnen, Sojabohnen

Getreide

Amarant, Buchweizen, Dinkel, Gerste, Kamut, Puffhirse, Puffreis, Reisflocken, Reis in allen Variationen. Zum Abnehmen immer wieder auf Soja- und Reismehl umsteigen und Vollkornprodukte vermeiden.

Gemüse:

Zu vermeiden gelten folgende Lebensmittel, die anderen können bedenkenlos gegessen werden.

Auberginen, Kartoffeln, Oliven, Chinakohl, Rotkohl, Weißkohl, gelbe, grüne, rote Paprika

Obst:

Zu vermeiden gelten folgende Lebensmittel, die anderen können bedenkenlos gegessen werden.

Wassermelone, Kokosnüsse, Orangen, Bananen, Mandarinen, Mangos, Papayas, Rhabarber, Kiwi

Nach oben scrollen